Nutzungsbedingungen

1. Allgemeines

1.1 Veranstalter

Veranstalter der Spendenaktion ist die Commerz Real AG (nachfolgend CR genannt).

1.2 Ziel der Spendenaktion

Jeder unserer Kunden/ Vertriebspartner hilft dabei, die Lebensqualität einiger hilfsbedürftiger Kinder zu verbessern. Wie das funktioniert? Die Antwort ist ganz einfach: Mit dem einlösen Ihres Spendengutscheins.

1.3 Spendensumme

Für die Aktion stellt die CR einen Gesamtbetrag in Höhe von 50.000,- Euro zur Verfügung. Pro Einrichtung ist eine Spendensumme von 10.000,- Euro vorgesehen.

1.4 Mögliche Teilnahme bzw. Spendenempfänger

Teilnehmen, kann jeder, der einen Spendengutschein bekommen hat. Die Einrichtungen, die die Spenden empfangen sind von uns festgelegt worden.

2. Teilnahmebedingungen

2.1 Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle, die einen Spendengutschein erhalten haben. Sie können diesen einlösen und eine der fünf ausgewählten Einrichtungen zu Gute kommen lassen. Der aufgedruckte Spendenbetrag kann auch auf zwei Einrichtungen verteilt werden. Es bleibt Ihnen überlassen, die Spende aus eigenen Mitteln aufzustocken.

2.2 Kosten und Aktionszeitraum

2.2.1 Kosten

Die Teilnahme selbst ist kostenlos. Die CR übernimmt die Spendensummen.

2.2.2 Zeitraum

Der Zeitraum für die Spendenaktion beginnt am 01.08.2019 und endet voraussichtlich am 31.01.2020. Falls alle verteilten Spendengutscheine früher eingelöst sind, endet die Aktion mit Einlösung des letzten Gutscheins.

2.3 Spendenvorgang

Sie können Ihren Spendengutschein auf der Internetseite www.crfuerkinder.com einlösen. Dafür nutzen Sie einfach den aufgedruckten Spendecode.

2.4 Spendenauszahlung

Die Einrichtungen der Spendenaktion erhalten die Spenden im März 2020 durch die CR ausgezahlt.

2.1 Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle, die einen Spendengutschein erhalten haben. Sie können diesen einlösen und eine der fünf ausgewählten Einrichtungen zu Gute kommen lassen. Der aufgedruckte Spendenbetrag kann auch auf zwei Einrichtungen verteilt werden. Es bleibt Ihnen überlassen, die Spende aus eigenen Mitteln aufzustocken.

3. Aussetzung des Wettbewerbs

Die CR behält sich das Recht vor, die gesamte Spendenaktion oder auch Teile davon jederzeit zu ändern, ganz oder zeitweise auszusetzen oder zu beenden, insbesondere, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktion aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht mehr gewährleistet ist.

4. Haftungsbeschränkungen

Die CR kann nicht für technische Störungen haftbar gemacht werden.

5. Datenschutz

Die CR und ihre Partner beachten beim Umgang mit personenbezogenen Daten die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes, insbesondere die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die allgemeinen Datenschutzrichtlinien der CR verwiesen. Durch die Teilnahme an der Spendenaktion erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass die CR die erforderlichen Daten für die Abwicklung der Aktion speichert und mit der Durchführung beauftragten Partnern zugänglich machen darf. Die CR behält sich vor in den Medien von der Spendenaktion zu berichten bzw. berichten zu lassen.

6. Sonstiges

Die Spendenaktion unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungütig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihrer Stelle tritt eine angemessene Reglung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.

7. Rechtsweg

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.